Berichte 2018

Faschingsumzug in Lochau 2018

Bei tollem Wetter hieß es auch heuer für uns Rutschbugglar – auf nach Lochau zum obligatorischen Faschingsumzug. Gut gelaunt traf man sich am Aufstellungsplatz und bei toller Musik, die aus unserem Handwagen schmetterte bereitete man sich auf den toll besuchten Umzug vor.
Mit dem üblichen Böllerknall setzte sich um 13:30 Uhr der Umzug in Bewegung und mit ihm auch wir.
Durch die Erfahrung aus den letzten Jahren war man heuer mit mehr Zuckerle und Lutscher ausgestattet und das nicht zu unrecht. Bereits zu Beginn der Umzugsstrecke standen viele Mäschgerle und warteten sehnlichst auf das süße “Wurfmaterial”.
Wie immer, standen im Zentrum von Lochau megamäßig viele Zuseher und der Sprecher brachte mit seiner Vorstellung der mitlaufenden Gruppen die Stimmung zum kochen.
Da wir heuer mit der frühen Startnummer 6 den Lochauer Umzug antreten durfen, hatten wir zudem die Möglichkeit, den anderen noch laufenden Gruppen zuzusehen.
Natürlich wurde das gemütliche Beisammensein mit anderen Faschingsgruppen nicht vergessen. So ist es auch heuer nicht verwunderlich, dass der ein oder andere Rutschbugglar bzw. die ein oder andere Rutschbugglarin noch zu später Stunde bei diversen Veranstaltungen auftauchten.

Bilder: Christian Fetz / Manfred Schallert / Howilar Rutschbugglar

Back to top button
Close