BerichteBerichte 2018

Narrenmesse und Faschingsopening 2018

Da es die Howilar Rutschbugglar seit nunmehr 5 Jahren gibt und man ganz was besonders zu diesem Anlass machen wollte, organisierte man in Hohenweiler eine Narrenmesse. Mit den Hardar Schlösslefeagar konnte eine Guggenmusik engagiert werden, die sich durch mehrere solcher Veranstaltungen bereits einen Namen gemacht hat. Die Vorschusslorbeeren waren nicht aus der Luft gegriffen sollte sich gleich zu Beginn der Messe zeigen. Von Gospel bis hin zu Liedern aus dem „David“ gaben sie Musiker zum besten und streuten dann auch noch einen Sologesang mit ein. Nicole und Silvia, die die Messe abhielten, hatten die gesamte Messe auf den speziellen Anlass der Narretei abgestimmt und man darf hier auch erwähnen, dass es für diese Art der Messe und Musik durchwegs nur positive Rückmeldungen gab. Toll auch, dass so viele befreundete Gruppen anwesend waren. So fand man unter den Gästen das „Altprinzenpaar“ mit ihrem Gefolge aus Hörbranz, die dann beim nachfolgenden Faschingsopening ihren Auftritt hatten, die Hörbranzer Raubritter, die Fetzahexa aus Hörbranz, Vertreter der Hardar Mufänger und sogar die Breagazer Bodaseetüfl waren vertreten. Die Liste könnte noch weitergeführt werden – es mach einfach stolz, dass man mittlerweile so viele Freunde hat, die solch ein Event schätzen und besuchen. Nach der Messe pilgerte man vor das Gemeindeamt, wo man auf dem für den Verkehr gesperrten Platz, das übliche Faschingsopening als nächster Programmpunkt auf dem Plan stand.
Nachdem unser Obernarr alle „Ehrengäste“ begrüßt hatte wurde unser Bürgi nach dem Verlesen der Hohenweiler Gräueltaten auch heuer angemessen gekleidet. Als nächstes stand aber wieder positives auf dem Programm. Durften auch heuer, mehrere Neumitglieder nach einjähriger „Probezeit“ den begehrten Vereinsorden entgegennehmen. Als dann auch noch die Vereinsfahne vor dem Gemeindeamt gehisst worden war, waren unsere Freunde aus Hörbranz an der Reihe. Das letztjährige Prinzenpaar, dass erst am Abend ihr Zepter abgeben mussten führten Ihren Tanz vor dem begeisterten Publikum vor und als Draufgabe überreichten sie noch unserem Vorstand als Wertschätzung ihren Faschingsorden. Bei ZackZack, Brezel und natürlich auch Krapfen spielten dann die Hardar Schlösslefeagar nochmals groß aus, ehe man die Veranstaltung noch bei Faschingsmusik ausklingen ließ. Ein paar der Rutschbugglar ließ es sich dann nicht nehmen und besuchte in voller Montur das auch an diesem Tag stattfindende Meisterschaftsspiel des SC Hohenweiler.
Der Abend stand dann ganz im Zeichen der Hörbranzer Inthronisierung, bei der wir mit einer großen Abordnung natürlich auch anwesend waren. Dort durfte man dem scheidende Prinzenpaar nochmals den gebührenden Applaus spenden ehe unter großem Beifall das neue Prinzenpaar vorgestellt wurde.

 

Bilder: Rutschbugglar

ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch

Close
Back to top button
Close
Close