BerichteBerichte 2016

11.11. um 11:11 Uhr – Faschingsopening!

Auch heuer hieß es am 11.11. um 11:11 Uhr „jetzt geht die Party ab“, denn an diesem „geschichtsträchtigen“ Termin beginnt auch in Hohenweiler pünktlich die 5te Jahreszeit.

Obwohl der Wettergott etwas gegen einen trockenen Abgang dieser Veranstaltung hatte, konnte das Faschingsopening, aufgrund des schnellen Handelns der Gemeinde dennoch pünktlich und im Schutze des hokus abgehalten werden, denn aufgrund der schlechten Wettervorhersage durften wir unbürokratisch den hokus nutzen – hierfür ein herzliches Dankeschön an die Bauhofcrew, die in Windeseile die Bühne startklar machte.

Dann ging es los. Nachdem der Countdown heruntergezählt worden war, startete man mit einer Megapolonäse in die 5te Jahreszeit und so gut wie alle schlossen sich diesem lustigen Treiben an.
Nach den Begrüßungsworten unseres Obernarren durfte unser BörgerKing noch ein paar Sätze sagen, ehe er den Gemeindeschlüssel abgeben musste – nun regiert in Hohenweiler wieder der Spaß!!!
Gwigga, Gwigga – ho!!!
Zum Lohn und stellvertretend für alle „Übeltäter“ aus Hohenweiler wurde er und Sabrina kurzerhand in ein passendes Gewand gesteckt – einem Sträflingskostüm J
Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt des Altprinzenpaares aus Hörbranz mit ihrem Gefolge, die ihren einstudierten Tanz vortrugen, unseren BörgerKing tadelten und ihn im Anschluss mit Gaby und Nadine aus dem Vorstand der Howilar Rutschbugglar stellvertretend für alle Mitglieder unseres Megavereins mit einem Orden für die tolle „Arbeit“ in Sachen Kulturerhaltung in der Faschingszeit ehrten.
Unser Obernarr ließ es sich natürlich nicht nehmen, die neue Gesetzgebung in Hohenweiler vorzutragen und als dann unsere Fahne als Zeichen der von nun an laufenden 5ten Jahreszeit gehisst worden war hieß es tanzen, tanzen, tanzen und vor allem Krapfen und Zuckerle essen.

Wieder mal ein gelungenes Faschingsopening, dass wir im Beisein vieler gut gelaunter Menschen abhalten durften – dafür ein Gwigga, Gwigga – ho an alle, die das Faschingsopening mitgestaltet, mitorganisiert und teilgenommen haben.

« 1 von 3 »

Fotos: Christian Fetz (Raubritter Hörbranz)

ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch

Close
Back to top button
Close
Close