AllgemeinBerichte 2014

Faschingsdienstag 2014 im Kindi

Mit einer ultimativen Polonese marschierten wir dann im Hohenweiler Kindergarten ein und durften feststellen, dass die Kinder bereits eine tolle Faschingsparty am laufen hatten. Zu unserer auserkorenen Nationalhymne „Wenn Eskimos tanzen“ führten wir unseren einstudierten Tanz vor und nicht nur ein Kind war kurzum mit dabei und konnte nach ganz kurzem zusehen die „wichtigsten“ Schritte und tanzte mit. Als kleiner Dank wurden die ersten Zuckerle in die „Kindertraube“ geworfen und beim „Vogeltanz“ blieb kein Auge trocken und es muss nicht gefragt werden, wer die besseren Tänzer waren – natürlich die Kinder 😉
Nachdem uns die Kinder mit einem dreifachen und vor allem lauten Gwigga, Gwigga – ho versprochen hatten, dass sie niemandem erzählen, dass wir so schlechte Tänzer sind bestachen wir sie zusätzlich mit den mitgebrachten Krapfen und „verliehen“ den „großen Clowns des Kindergartens“ noch unseren Button für das Engagement mit den Kindern und der tollen Faschingsparty.
Aber auch hier verging bei „Smaltalk mit den Kindern“ die Zeit wie im Fluge und wir mussten weiter.
Wir verabschiedeten uns standesgemäß

« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × vier =

ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch

Close
Back to top button
Close